Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Premiere im Haus am Süderwall

Im Januar fand im Otterndorf Seniorenheim das erste Kegelturnier statt.

Da kein Kegelspiel im Haus vorhanden war, improvisierten die Betreuungskräfte und nutzten kurzerhand PET-Flaschen als Kegel und Fußbälle als Kugeln. Mit einer Mittellinie aus Pappe, selbst verklebt natürlich, wurden zwei Kegelbahnen gebaut und der Spaß konnte losgehen. (Vielen Dank an die zwei jungen Männer von einer Tankstelle in Otterndorf, die uns die Bälle schnell aufpumpten!).
Es wurde in zwei Gruppen gespielt mit insgesamt zwei Durchgängen. Wie beim Kegeln üblich, wurde viel gescherzt und gelacht und alles sehr sportlich genommen. Jeder „Kegel“, der fiel, wurde ordentlich bejubelt. Am Ende gab es für die Gesamtsiegerin - eine ehemalige aktive Keglerin - eine Urkunde und selbstverständlich wurde auch ein Pudelorden verliehen.
Der Schreiberin dieser Zeilen wurde von einer Bewohnerin zugeflüstert: „Das können wir ruhig einmal im Monat machen!“ Also dann: Nun findet einmal im Monat ein Kegelturnier statt!

zurück zur Übersicht